Compact-Solitair 9 Z and KK

Finely tuned tillage intensity

The Compact-Solitair 9 KK and 9 Z seeding combination with the Zirkon 12 rotary harrow is the first choice for high-performance sowing even under the most challenging conditions.

  • The decisive parameters including working depth, rotor speed, tine position and forward travel speed can all be set individually to achieve optimal soil cultivation.
  • The Zirkon 12 rotary harrow guarantees optimal seedbed preparation in virtually any soil conditions and with both conventional and conservation tillage.
  • The tyre packer roller ensures that the working depth of the rotary harrow is precisely maintained and accurately follows the soil contour.
  • The standardised three-point linkage interface allows the coulter bar to be detached and a maize planter to be attached. The versatile applications of this drill combination in both cereal and maize cultivation ensure that it can be universally utilised.
  • Available with 3 and 4 metres working width (9 Z) and 6 metres working width (9 KK).
Compact-Solitair 9/300 Z 125 Compact-Solitair 9/400 Z 125 Compact-Solitair 9/300 Z 167 Compact-Solitair 9/400 Z 167
Weight (kg) 3644 4231 3572 4135
Seeding coulter 24 32 18 24
Hopper capacity (l) 3500 3500 3500 3500
Row distance (mm) 125 125 167 167
Compact-Solitair 9/600 K K 167 Compact-Solitair 9/600 K K 125 Compact-Solitair 9/600 K K 167
Weight (kg) 9504 9588 9408
Seeding coulter 36 48 36
Hopper capacity (l) 4500 4500 4500
Row distance (mm) 167 125 167
  • Ohne Beleuchtungsanlage
  • Ohne Bremsanlage
  • Kreiselegge Zirkon 12
  • Unterlenkeranschluss Kat. 3N=L2 Z3 (wahlweise Kat. 3)
  • Gelenkwelle mit Nockenschaltkupplung für 540er und 1000er Zapfwelle
  • Zweigang-Schaltgetriebe mit Drehrichtungswechsel
  • Rotordrehzahl 330 1/min und 440 1/min (wahlweise 230 1/min und 330 1/min)
  • Halter für Spurlockerer und Spuranreißer
  • Spezialgehärtete Messerzinken SG 30 auf Schlepp (wahlweise auf Griff) montiert
  • Höheneinstellbare und federbelastete Seitenschilde
  • Reifenpackerwalze 420/65 R 20, 1.064 mm (Radialreifen)
  • Vorgewendemanagement
  • Hydraulisch angetriebenes Gebläse
  • Elektronische Drillmaschinensteuerung Solitronic
  • Drehgummigelagerte Doppelscheibenschare OptiDisc M
  • Saatgutbehälter mit außen liegenden Saatgutverteilern
  • Behälterdeckel seitlich klappbar
  • Behältersieb
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Elektrisch angetriebene Säwelle
  • Impulsgeberrad Ø 350 mm
  • Staubfilter
  • Digitalwaage mit Transportkoffer
  • Batteriemontagesatz 4 m
  • Ohne Beleuchtungsanlage
  • Ohne Bremsanlage
  • Unterlenkeranschluss Kat. 3 (wahlweise Kat. 4N=L3 Z4)
  • Kreiselegge Zirkon 12 mit mechanischer Arbeitstiefeneinstellung
  • Kreiseleggenantrieb beidseitig durch Gelenkwellen mit Nockenschaltkupplung gesichert (1.000 1/min)
  • Zweigang-Schaltgetriebe mit Drehrichtungswechsel
  • Rotordrehzahl 330 1/min und 440 1/min (wahlweise 230 1/min und 330 1/min)
  • Spezialgehärtete Messerzinken SG 30 auf Schlepp (wahlweise auf Griff) montiert
  • Reifenpackerwalze 420/65 R 20, 1.064 mm (Radialreifen), mit integrierter Bodenanpassung
  • Vorgewendemanagement
  • Hydraulisch angetriebenes Gebläse
  • Elektronische Drillmaschinensteuerung Solitronic
  • Drehgummigelagerte Doppelscheibenschare OptiDisc
  • Saatgutbehälter mit außen liegenden Saatgutverteilern
  • Behälterdeckel seitlich klappbar
  • Schardruckeinstellung elektrohydraulisch über Bedienterminal
  • Behältersieb
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Elektrisch angetriebene Säwelle
  • Impulsgeberrad Ø 350 mm
  • Staubfilter
  • Digitalwaage mit Transportkoffer
  • 90° Lenkeinschlag
  • Batteriemontagesatz 4 m
  • Ohne Beleuchtungsanlage
  • Ohne Bremsanlage
  • Unterlenkeranschluss Kat. 3 (wahlweise Kat. 4N=L3 Z4)
  • Kreiselegge Zirkon 10 mit hydr. Arbeitstiefeneinstellung
  • Kreiseleggenantrieb beidseitig durch Gelenkwellen mit Nockenschaltkupplung gesichert (1.000 1/min)
  • Zweigang-Schaltgetriebe mit Drehrichtungswechsel
  • Spezialgehärtete Schnellwechselzinken SZ 34 auf Schlepp (wahlweise auf Griff) montiert
  • Reifenpackerwalze 405/70-20 AS 504 Ø 1.097 mm, mit integrierter Bodenanpassung
  • Vorgewendemanagement
  • Hydraulisch angetriebenes Gebläse
  • Elektronische Drillmaschinensteuerung Solitronic
  • Drehgummigelagerte Doppelscheibenschare OptiDisc M
  • Saatgutbehälter mit außen liegenden Saatgutverteilern
  • Behälterdeckel seitlich klappbar
  • Behältersieb
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Elektrisch angetriebene Säwelle
  • Impulsgeberrad Ø 350 mm
  • Staubfilter
  • Digitalwaage mit Transportkoffer
  • 90° Lenkeinschlag

Brochures

Brochures