Perfektes Pflügen – komfortabel und effizient

Perfektes Pflügen heißt optimale Arbeitsqualität bei maximaler Flächenleistung, während Kraftstoffverbrauch und die Belastung des Fahrers so gering wie möglich sein sollen. Zusätzlich zu den bewährten Qualitäten des Diamant 11 ist der Diamant 12 mit zahlreichen intelligenten Features hierfür bestens ausgestattet.

  • Serienmäßig mit geregeltem Traktionsverstärker, der Gewicht von Pflug und Traktorvorderachse auf die Traktorhinterachse verlagert: Das reduziert den Schlupf beim Traktor und damit den Kraftstoffverbrauch; die Wirtschaftlichkeit erhöht sich.
  • Mit der elektronischen Steuerung TurnControl werden alle wichtigen Pflugfunktionen vom Traktorsitz aus eingestellt und abgespeichert, so dass der Fahrer entlastet wird.
  • Die Pflugneigung lässt sich mit Hilfe der elektrohydraulischen Neigungseinstellung am Terminal einstellen und speichern. Die beiden doppeltwirkenden Zylinder des Drehwerks halten den Pflug exakt in der voreingestellten Position. Für die erste oder die letzte flachere Furche kann die Neigung "überfahren" werden
  • Am Vorgewende wird der Druck des Traktionsverstärkers automatisch reduziert und so die Standsicherheit des Traktors erhöht: Dazu misst ein Sensor den Einschlagwinkel zwischen Traktor und Pflug.
  • Stufenlos hydraulisch verstellbare Arbeitsbreite zur kontinuierlichen Anpassung an alle Arbeitsbedingungen.


Diamant 12 V 7 L 100 Diamant 12 V 7+1 L 100 Diamant 12 V 8 L 100 Diamant 12 V 8+1 L 100
Traktorleistung (PS) 200 200 200 200
Traktorleistung (kW) 147 147 147 147
Gewicht (kg) 3433 3727 3698 3994
Arbeitsbreite pro Furche (cm) 30 - 55 30 - 55 30 - 55 30 - 55
Furchen 7 7+1 8 8+1
Körperabstand in cm 100 100 100 100
  • Pflugturm mit Unterlenkeranschluss Kat. 3 (wahlweise Kat. 3N=L2 Z3, Kat. 4N=L3 Z4 oder Kat. 4)
  • Geregelter Traktionsverstärker hydraulisch
  • Bedienterminal für die Funktionen: Drehung und Neigungseinstellung, Arbeitsbreiten- und Vorderfurchenbreiteneinstellung (Zubehör) und Druckeinstellung für den Traktionsverstärker
  • Vierkantprofilrahmen 160 x 160 x 10 mm
  • Werkzeugbox, Werkzeug und Abscherschrauben
  • Vorbereitung Beleuchtungsanlage hinten: 7-polige Steckdose am Radhalter
  • Abstellstütze
  • Rahmenhöhe 85 cm
  • Komplette hydraulische Ausrüstung
  • Variable Druckjustierung über Komfortventil bei Hydromatic
  • Aufsattelrad 500/45-22.5, 1.020 x 500 mm mit Federung und Dämpfer
  • Vorderes Schwenkrad 11.5/80-15.3, 845 x 290 mm
  • Geteilte aufgepanzerte Schare (wahlweise einteilige aufgepanzerte Steinschare)
  • DuraMaxx Körperform wahlweise W 40 oder W 52

Fotos

Videos

  • Für das richtige Porenvolumen

    Packer

    Rückverfestigung für jeden Boden

  • Zugpunkteinstellung

    Optiquick

    Seitenzugfreies Pflügen

  • Ausdauernde Schare

    DuraMaxx

    Bis zu 150% mehr Standzeit