Andere Nutzer suchten nach

Country Site

Language

Landtechnik & Klimaschutz

LEMKEN Klimaschutz Landtechnik

Energie sparen heißt das Klima schonen

Wie alle Industrieunternehmen stellt sich auch LEMKEN der täglichen Herausforderung, kosteneffizient zu produzieren und dabei die Umwelt nicht zu überlasten.

Der Klimawandel, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen fordern einerseits eine Entwicklung hin zu klimafreundlichen Energieformen und andererseits einen hohen Selbstversorgungsgrad, um Energiesicherheit für das Unternehmen herzustellen und die Arbeitsplätze der Mitarbeitenden zu schützen.

Erfolge Jahr für Jahr

  • Mit dem 2021 selbst erzeugten Strom aus Blockheizkraftwerk und Photovoltaik können 2.126 Einfamilienhäuser 1 Jahr lang versorgt werden.
  • Der CO₂ Abdruck pro Gerät konnte 2021 schon um 21,13 % reduziert werden. In diesem Jahr wird er sich um weitere ca. 22 % verringern.
  • Mit dem eingesparten Diesel im Fuhrpark 2020 durch die Umstellung auf E-Motoren kann man mit dem Auto 7 mal um die Erde fahren.
LEMKEN Klimaschutz vor Ort

Klimaschutz vor der Haustür

Seit vielen Jahren verringert LEMKEN, bezogen auf die Produktionskapazität, kontinuierlich den Bedarf an fossiler Energie.

Energiesparen mit System

  • Bei der Beheizung des Schulungszentrums AgroFarm kommen Hackschnitzel aus Produktionsresten oder aufbereitete Holzreste aus der Region zum Einsatz.
  • Das Energie-Management-System (seit 2016) bindet alle Mitarbeitenden in ressourcenschonenden Umgang mit Energien ein. Es sorgt dafür, dass energieeinsparende Anlagen angeschafft und Prozesse eingeführt werde. Jährliche Verbesserungen müssen nachgewiesen werden.
LEMKEN AgroTraining Luftbild

Wärme sinnvoll nutzen

  • 2 Blockheizkraftwerke (BHKW) mit Kälteanlage und Fernwärmenetz gewährleisten seit 2015 die Energiesicherheit für das LEMKEN Werk in Alpen. Die bei der Stromerzeugung entstandene Wärme wird komplett genutzt und heizt diverse Gebäude. Der Bereich der Warmumformung wird vollständig mit Kälte versorgt, so dass der Grundwasserbedarf für die Kühlung der Becken um 70 % reduziert werden konnte.
  • Das 2015 gebaute Entwicklungswerk und eine weitere Fertigungshalle werden komplett über das BHKW geheizt.
  • Das LEMKEN Werk in Haren nimmt im gleichen Jahr seinen Betrieb auf. Es wird über eine Fernwärmeleitung der Biogasanlage in der Nachbarschaft beheizt.
LEMKEN Klimaschutz Wärmekonzept

Die Kraft der Sonne

2012 wurde die erste Photovoltaik-Anlage auf dem Dach einer Produktionshalle installiert. Mittlerweile sind 5 Hallendächer mit Photovoltaik ausgestattet, die eine Leistung von über 700 kWp haben. Die Energie wird ins Netz eingespeist.

LEMKEN Klimaschutz Photovoltaik

Abwärme für Lack & Montage

  • Neubau der Lackieranlage 2009 mit Energieverbundsystem durch Wärmerückgewinnung aus der Abwärme. Die Installation von 2 großen Wärmepumpen, 100 m³ Pufferspeicher, 50 Erdsonden und Fernwärmenetze ermöglichen Kälte für die Umformung und die Lackieranlage bereitzustellen. Außerdem werden und Produktionshallen sowie ein Sozialgebäude beheizt.
  • 2008: Eine neugebaute Montagehalle wird mit Abwärme beheizt.
LEMKEN Werksbesichtigung

Gesundes Klima zum Nulltarif

Das 2004 erbaute Verwaltungsgebäude ist ein "Niedrigenergiehaus“, das ohne eigene Heizung mit Abwärme aus der Umformung beheizt und gekühlt wird. So wird im Winter die Temperatur des Kühlwasserkreislaufes in der Härterei über eine Wärmepumpe über die Fußbodenheizungsrohre verteilt, im Sommer bringt die abgeleitete Wassertemperatur von ca. 16 °C eine Kühlung zum Nulltarif.

LEMKEN Klimaschutz Verwaltung

Eigener Honig von unseren Dächern 

Die ökologische Dachbegrünung auf unserem Verwaltungsgebäude bietet unseren hauseigenen Bienen reichlich Nahrung, so dass wir hier unseren eigenen, leckeren Honig produzieren.

LEMKEN Klimaschutz Honig

Blue Competence Initiative

LEMKEN ist Partner der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence. Blue Competence ist eine Initiative des VDMA, um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern, aber auch nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen. Mit unserer Partnerschaft verpflichten wir uns zur Einhaltung der 12 Nachhaltigkeitsleitsätze des Maschinen‐ und Anlagenbaus.

Zu den Leitsätzen

LEMKEN Blue competence

Wir sind klimafreundlich!

2019 haben wir für unser vorbildliches Engagement in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz die blau-weiße Klimaschutzflagge des Kreises Wesel erhalten.

Pressebild LEMKEN Klimaschutz Kreis Wesel

Mit schnell sichtbarem Erfolg steigt auch die Motivation im Betrieb. … Der Klima- und Umweltschutz ist bei uns mittlerweile so gut verankert, dass Mitarbeiter nicht nur Vorschläge machen, sondern Ideen auch beim eigenen Hausbau umsetzen.

LEMKEN Klimaschutz Regenwald

Klimaschutz weltweit

Aber nicht nur vor der eigenen Haustür, LEMKEN engagiert sich auch weltweit für Klimaschutzprojekte.

Bessere Luft für Varanasi/Indien

Dem Umwelt- und Klimaschutz widmet sich ein weiteres Missio-Projekt in Indien. In Varanasi im Nordosten Indiens, einer Region, die sehr unter Umweltverschmutzung leidet, schaffen wir Grüngürtel in der Stadt und in 62 Dörfern.

Gemeinsam mit den religiösen Gemeinschaften vor Ort, Kindern und Jugendlichen werden schnellwachsende Miyawaki-Wälder angelegt, die schon nach drei Jahren einen natürlichen Wald bilden und wertvollen Sauerstoff produzieren. Die Maßnahme wird begleitet von Theater, Workshops, Seminaren und Wettbewerben mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Umwelt zu schärfen.

Regenwald-Projekt Guarda Florestal // Sinnan in Brasilien

LEMKEN unterstützt in Brasilien die Umsetzung des Klima-Regenwald-Projektes GUARDA FLORESTAL.

LEMKEN Klimaschutz Sinnan
Kontakt