Andere Nutzer suchten nach

Vor Ort, gemeinsam & für die Welt

Als Familienunternehmen steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und ermuntern auch unsere Mitarbeiter, sich zu engagieren.

LEMKEN engagiert sich...

LEMKEN Soziale Verantwortung Weltweit Ruanda

Für die Ärmsten in der Welt

In unserer Welt mit ihrem starken wirtschaftlichen und sozialen Gefälle kann Wohlstand für alle nur gelingen, wenn wir daran arbeiten diese Unterschiede zu verringern. Deshalb engagieren wir uns in verschiedenen Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern.

© Plan International

Gute Bildung für Kinder in Ruanda

Mit unserem Partner Plan International haben wir in Ruanda das Bildungsprojekt „Gute Bildung für Kinder“ zur Verbesserung der Lernbedingungen und Geschlechtergleichheit umgesetzt. Es beinhaltet die Aufklärung von Schülern und Lehrern über Kinderrechte und Kinderschutz, Geschlechtergleichheit und Gesundheitsförderung. An 10 Schulen wurden Mädchenwaschräume mit Hygieneartikeln eingerichtet, um einen kontinuierlichen Schulbesuch zu ermöglichen. Teenagermütter erhielten eine Ausbildung zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation und Väter wurden in die Kinderbetreuung eingebunden.

  • 900 Schülerinnen und Schüler wurden über Kinderrechte sowie Maßnahmen zum Kinderschutz aufgeklärt
  • 100 Lehrerinnen und Lehrer haben Schulungen zum Kinderschutz, sexueller Aufklärung und geschlechtsspezifischer Gewalt erhalten
  • 96 Teenager-Mütter haben eine Ausbildung abgeschlossen
  • 10 Mädchenwaschräume wurden gebaut oder renoviert und mit Hygieneartikeln ausgestattet
  • 250 Väter sind aktiv in der Kinderbetreuung involviert

Straßenkinder in Indien

Wir haben nicht nur ein Werk in Indien und tragen damit dazu bei, die Landwirtschaft produktiver zu machen und die Einkommen der Familien zu steigern.

Schon seit vielen Jahren helfen wir auch Kindern, die auf der Straße leben oder schon früh zu Arbeit in Steinbrüchen, Autowerkstätten oder Hotels gezwungen werden, indem wir das Missio Projekt „Bangalore Rural Education and Development Society" unterstützen. Es versorgt die Mädchen und Jungen nicht nur mit Kleidung, Lebensmitteln und Medizin, sondern sie lernen auch ihre Rechte kennen und durchzusetzen.

Durch Bildung und Ausbildung erhalten sie eine Chance auf eine bessere, wirtschaftlich sicherere Zukunft.

LEMKEN Soziale Verantwortung Indien Straßenkinder

Handy recyclen – Gutes tun

Auch bei der Missio Aktion „Handy recyclen – Gutes tun“ sind unsere Mitarbeiter fleißg dabei. Wir sammeln alte Handys, die entweder wiederverwendet oder zu Sekundär-Rohstoffen recycelt werden: Bares Geld für ein ganz bestimmtes Projekt.

LEMKEN Soziale Verantwortung Handysammlung Missio

Die Ordensbrüder der Malabar Missionary Brothers in der nordindischen Stadt Jhansi leiten Gesundheits-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen und kümmern sich insbesondere um Kinder mit geistigen Beeinträchtigungen. Hierfür haben sie auf einem 11 Hektar großen Stück Land die Arunodaya Förderschule mit integriertem Rehabilitationszentrum gegründet.

Sie bewirtschaften eine Fläche von ca. vier Hektar und bauen Weizen und Bohnen an. Dieser Landwirtschaftsbetrieb kann durch die Handyspenden weiter ausgebaut werden, so dass die Einnahmen für mehr als 52 Kinder reichen. Neben den Lohnkosten für fünf Mitarbeiter*innen werden angeschafft:

  • Ein Traktor inkl. Treibstoff
  • Saatgut (Tapioka und Papaya)
  • 8 Milchkühe
  • 200 Hühner
LEMKEN Soziale Verantwortung vor Ort

Stark vor Ort

Uns liegen Kinder, Jugendliche und der Sport am Herzen. Deshalb unterstützen wir zahlreiche lokale Vereine und Projekte.

LEMKEN sponsort Trikots für neuen JSG Alpen-Menzelen-Veen

Teamarbeit ist immer eine gute Idee, vor allem im Sport. Deshalb haben wir die Jugendspielgemeinschaft der drei Alpener Sportvereine mit Trikotsätzen ausgestattet. In den sechs Teams sind circa 150 Kinder und Jugendliche aktiv. Ihrer Altersklasse und dem Leistungsstand entsprechend, können die Spielerinnen und Spieler so überwiegend mit Kindern auf ihrem Niveau und in ihrer Altersklasse gemeinsam Sport treiben. Dies sichert die Attraktivität für Sportler und Vereine sowie die bessere Förderung der Kinder.

LEMKEN Soziale Verantwortung vor Ort Trikots Fusßball

Kletterroute für die Klimpansen

In der Sonsbecker Klettergruppe "Klimpansen" klettern Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung gemeinsam. Wir unterstützen die Klimpansen und tragen mit einer Kletterroute, dem „AgroVision Way“, auf dem eigenen Kletterfelsen zum inklusiven Erlebnis bei.

LEMKEN Soziale Verantwortung Klimpansen

Für die Ersthelfer von morgen!

"Helfen ist stark", das ist das Motto der Johanniter, mit dem sie seit Jahren Kindern ab dem Kita-Alter spielerisch Erste Hilfe vermitteln. Mit dabei sind die Handpuppen Jona und Joni und ein leicht verständliches Mal-, Spiel- und Arbeitsbuch, ein Plakat und eine App. Zielgruppe sind Kinder von fünf bis elf Jahren.

Mit dem Buch lernen die Kinder auf 44 Seiten anhand kindgerechter Fallbeispiele, wie man einfach Erste Hilfe leisten kann und präventiv Gefahrensituationen rechtzeitig erkennt. Digital wird das Programm über die App, in der man sich Lernvideos anschauen kann und den Erfolg der gelösten Aufgaben kontrollieren kann. 

Wir unterstützen das Projekt und sorgen für die kostenlose Verteilung in den Kindergärten in Wesel.

LEMKEN Soziale Verantwortung Johanniter

Trösterbärchen

Auch kranke Kinder liegen uns am Herzen. Deshalb sind die Rettungsdienste im Kreis Wesel mit von uns geförderten Teddybären unterwegs. Sie helfen den kleinen Patienten über die schweren Momente hinweg und nehmen ihnen die Angst. Selbstverständlich dürfen sie die Teddybären dann behalten und haben so vielleicht einen Freund fürs Leben gefunden.

LEMKEN Soziale Verantwortung gemeinsam

Wir helfen gemeinsam

Nicht nur wir als Unternehmen, auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich, und das nicht nur in bestimmten Projekten, sondern manchmal auch ganz spontan, wenn gerade Hilfe benötigt wird.

Wunschbaum

Jedes Jahr machen wir den Kindern aus den Kinderheimen mit unserer Wunschbaumaktion eine große Freude. Wir dekorieren unseren Weihnachtsbaum mit den Wunschzetteln der Kinder und unsere Mitarbeiter besorgen die Geschenke. Hinzu kommen Geldspenden aus der Belegschaft und von Lieferanten. So verschönern wir Jahr für Jahr das Weihnachtsfest von mehr als 100 Kindern.

LEMKEN Soziale Verantwortung Weihnachtswunschbaum

Heuballen für das Flutgebiet

Ein Landwirt aus dem Überschwemmungsgebiet an der Ahr hatte seine Flächen für den Futterbau durch die Bleibelast verloren. Die dringend benötigten Heu- und Silageballen haben Landwirte am Niederrhein gerne gespendet. Als unsere Kollegen um Hilfe beim Transport gebeten wurden, haben sie nicht lange überlegt und gehandelt. Mit drei LKW wurde das Futter bei den Landwirten abgeholt und ins Flutgebiet gebracht.

LEMKEN Soziale Verantwortung Fluthilfe

Hilfe für die Ukraine

Fast 12.000 Euro hat das LEMKEN Team bisher über eine gemeinsame Spendenaktion für die Menschen in der Ukraine zusammengebracht, ein Beweis, was man zusammen bewirken kann.

Kontakt