Andere Nutzer suchten nach

Country Site

Language

Einzelkornsaat

Innovative Einzelkornsaattechnik

Mit der Azurit hat LEMKEN Maßstäbe in der Einzelkornsaat gesetzt. Die versetzte Ablage der Körner im DeltaRow-Dreieck verschafft den Pflanzen mehr Nährstoffe, mehr Wasser und mehr Licht. Mit diesem Standraumvorteil für die Pflanze lässt sich bei gleicher Bestandsdichte ein höherer Ertrag erwirtschaften. Das DeltaRow Verfahren ermöglicht darüber hinaus eine Fahrgassenschaltung bei gleichbleibender Pflanzenzahl.

Azurit 10

Die Einzelkornsämaschine Azurit 10 nutzt das innovative DeltaRow Verfahren für die Aussaat. Für die Unterfußdüngung wird nach dem Räumen der Saatfurche Mineraldünger über ein Doppelscheibenschar zentral unterhalb der DeltaRow platziert. Nach einer Vorverfestigung der Saatreihen platzieren Doppelscheibenschare das Saatut im Boden. Als Alternative zur Unterfußdüngung ist mit dem MicroHub auch ein Mikroganulatstreuer verfügbar.

Azurit 10

Für höchste Düngereffizienz

Mit einer vergleichsweise kleinen Mikrogranulatmenge kann der Mikrogranulatstreuer MicroHub den ersten Pflanzenbedarf gut decken. Er fasst 200 Liter Dünger. Die mögliche Ausbringungsmenge liegt zwischen 1 und 40 Kilogramm pro Hektar. Die Dosiereinheit wird elektrisch angetrieben und das Granulat pneumatisch bis in die Saatrille transportiert.

Azurit 10 mit MicroHub
Einzelkornsaat Azurit 10 Microhub
Kontakt