Andere Nutzer suchten nach

Solitair 23+

  • Behälternennvolumen: 1 900 L
  • Aussaat oder Düngung
  • ISOBUS

Mehr Vielseitigkeit bei Aussaat und Düngung

Der Frontbehälter Solitair 23+ für Saatgut oder Dünger kann mit verschiedenen LEMKEN Geräten kombiniert werden und ist so für die Aussaat vielfältig einsetzbar.

Kontaktieren Sie Ihren Vertriebspartner!

Vorteile der Solitair 23+

  • Einsätze zur Unterfußdüngung mit der Einzelkornsämaschine Azurit und in Kombination mit der Säschiene OptiDisc 25 als Saatgutbehälter sind möglich.
  • Der Solitair 23+ ist als Injektorbehälter konzipiert. Optional kann der Behälter mit einem Drucksystem ausgestattet werden, so dass Saatgut oder Dünger bis 500 kg pro Hektar auch über lange Förderwege und bei hohen Fahrgeschwindigkeiten zuverlässig dosiert werden.
  • Dank der ISOBUS-Technologie in Kombination mit der serienmäßigen MegaDrill-Frontbehältersteuerung können alle Funktionen auf einen Blick überwacht und gesteuert werden.
  • Durch die elektrische Teilbreitenschaltung werden Überlappungen vermieden und so Kosten für Dünger und Saatgut gespart.
  • Der im Familiendesign ausgeführte Kunststoffbehälter des Solitair 23+ zeichnet sich, trotz eines hohen Fassungsvermögens von 1.900 l, durch eine niedrige Bauhöhe aus, so hat man immer alles im Blick.
  • Optional kann der Solitair 23+ mit einem Frontreifenpacker oder modularen Koffergewichten ausgestattet werden.

Wählen Sie eine Variante

Technische Daten

Solitair 23/1900
Gewicht (kg) 740
Artikel-Nr. 750 5403
Behälterinhalt Liter 1 900

Grundausrüstung

  • Elektronische Frontbehältersteuerung MegaDrill mit Vorbereitung für Betrieb mit belibigem ISOBUS-Terminal 
  • Hydraulisch angetriebenes Gebläse
  • Stromregelventil für hydraulisches Gebläse
  • Anbau an Fronthydraulik, Unterlenkeranschluss Kat. 3N=L2 Z3 (wahlweise Kat. 2)
  • Rollplanendeckel
  • Unterfahrschutz
  • 4 Dosierung, 2 Teilbreiten
  • Fördermenge (Dünger): bei 15 km/h max. 130 kg/ha; bei 8 km/h max. 250 kg/ha
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Dosierradsatz Saatgut
  • Schlauchverlegung zum Kombinationsgerät unter dem Traktor
  • Teilbreitenschaltung elektrisch fernbedienbar
  • Abdrehbehälter
  • Aushubsignal mechanisch
  • Abstellstützen
  • Ohne Beleuchtungsanlage

Die Verfügbarkeit und Grundausrüstung der Maschine kann je nach Land abweichen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler.

Broschüre

Download

Wählen Sie hier die Broschüre aus

Dateityp:
PDF
Dateigröße:
1.38 MB

Download

Wählen Sie hier die Broschüre aus

Herunterladen
Kontakt