Andere Nutzer suchten nach

Country Site

Language

Solitair 9

  • Behälternennvolumen von 1 850 L bis 2 300 L
  • Arbeitsbreite von 4 m bis 6 m

Die vielseitige pneumatische Drillmaschine

Die pneumatische Drillmaschine Solitair 9 wird als klappbare sowie als aufgesattelt klappbare Version in Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m angeboten. In Kombination mit verschiedenen Bodenbearbeitungsgeräten und im Solobetrieb ergeben sich vielfältige Einsatzbereiche in unterschiedlichen Bestellverfahren.

Kontaktieren Sie Ihren Vertriebspartner!

Vorteile der Solitair 9

  • Für die Aussaat der verschiedenen Sämereien lassen sich die 6 Zellenräder der zentralen Dosierung auf Aussaatstärken von 1,5 bis 300 kg/ha einstellen.
  • Die Solitronic übernimmt neben der Regelung des elektrischen Säwellenantriebs auch alle weiteren Steuerungs- und Überwachungsfunktionen. Das übersichtliche Farbdisplay ermöglicht dem Fahrer eine einfache Bedienung.
  • Die Saatgutverteiler liegen außerhalb des Saatgutbehälters direkt über der Scharschiene. Für eine exakte Verteilung sind die Säschläuche vom Verteiler zum Schar so kurz wie möglich, aber alle gleich lang.
  • Das parallelogrammgeführte Doppelscheibenschar mit der gummibereiften Tiefenführungsrolle legt das Saatgut auch bei wechselnden Böden exakt auf die gleiche Tiefe ab. Selbst bei hohen Fahrgeschwindigkeiten bleibt die Tiefenführung der Doppelscheibe ideal.

Wählen Sie eine Variante

  • K = Klappbar
  • KA = Klappbar, aufgesattelt

Technische Daten

Solitair 9/400 K Solitair 9/450 K Solitair 9/500 K Solitair 9/600 K
Gewicht (kg) 1 202 1 274 1 354 1 514
Artikel-Nr. 750 5023 750 5024 750 5025 750 5026
Behälterinhalt Liter 1 850 1 850 1 850 1 850
Reihenzahl bei Reihenabstand 12,5 cm (15cm) 32 (27) 36 (30) 40 (34) 48 (40)

Grundausrüstung

  • Elektronische Drillmaschinensteuerung Solitronic mit Bedienterminal LVT-50
  • Hydraulisch angetriebenes Gebläse mit Filter Ø 230 mm
  • Stromregelventil für hydraulisches Gebläse
  • Behälterdeckel nach vorne klappbar
  • Saatgutbehälter mit außen liegenden Saatgutverteilern
  • Behältersieb
  • Teinreitenschaltung mechanisch 
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Elektrisch angetriebene Dosierwelle
  • Impulsgeberrad Ø 340 mm
  • Laufrost mit Aufstieg 
  • Digitalwaage mit Transportkoffer
  • Batteriemontagesatz 4 m

Die Verfügbarkeit und Grundausrüstung der Maschine kann je nach Land abweichen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler.

Broschüre

Download

Wählen Sie hier die Broschüre aus

Dateityp:
PDF
Dateigröße:
1.89 MB

Download

Wählen Sie hier die Broschüre aus

Herunterladen
Kontakt