Andere Nutzer suchten nach

Country Site

Die Mischspezialisten

Die drei Kurzscheibeneggen im LEMKEN Produktportfolio decken mit ihrem breiten Anwendungsspektrum die vielfältigen Anforderungen sowohl in konventionellen Verfahren als auch in der Mulchsaat ab.

Einsatzspektrum der Kurzscheibeneggen

  • Fruchtfolge mit viel oder wenig organischer Masse
  • Einarbeitung von Zwischenfrüchten
  • Anwendung zur Stoppelbearbeitung und Saatbettbereitung
  • In leichtem oder schwerem Boden
  • Grundbodenbearbeitung im konservierenden
  • Bestellverfahren

Heliodor 9

Ein echter Allrounder

Die Kurzscheibenegge Heliodor ist gleichermaßen für die flache Stoppelbearbeitung wie für das verstopfungsfreie Einarbeiten von Zwischenfruchtbeständen in leichten bis mittelschweren Böden geeignet. In der Saatbettvorbereitung nach dem Pflug oder zur Mulchsaat hinterlässt sie ein gleichmäßig gelockertes und eingeebnetes Saatbett. Kombiniert mit der pneumatischen Drillmaschine Solitair entsteht eine schnelle und leistungsfähige Bestellkombination.

Heliodor 9
Kurzscheibeneggen Heliodor 9

Rubin 10

Einsatzstark auch in schwierigen Bedingungen

Die Kurzscheibenegge Rubin 10 garantiert eine gründliche Bodenbearbeitung – perfekt auch bei der Bearbeitung von Lagergetreide, Maisstroh oder hoch gewachsenen Gründüngungsbeständen. Selbst unter schwierigen Bedingungen gewährleistet der Rubin 10 eine intensive Vermischung von Boden und Bewuchs – auch bei geringeren Arbeitstiefen.

Rubin 10
Kurzscheibeneggen Rubin 10

Rubin 12

Kurzscheibenegge mit Tiefenwirkung

Mit einer Arbeitstiefe von bis zu 20 cm bietet der Rubin 12 sogar Grubbern die Stirn. Enorme Freiräume in Kombination mit großen Hohlscheiben sorgen auch bei großen Mengen an Ernterückständen für eine optimale Einarbeitung.

Rubin 12
Kurzscheibeneggen Rubin 12
Kontakt