15. November 2017

Deutscher Agrar-Marketing-Preis für die Azurit

Gleich zwei Preise konnte das Einzelkornsägerät Azurit auf der Agritechnica abräumen. Nach der Maschine des Jahres in der Kategorie Sätechnik wurde die Werbekampagne zur Markteinführung mit dem Deutschen Agrar-Marketing-Preis in der Kategorie Landtechnik ausgezeichnet.


Im Rahmen der feierlichen Verleihung hob Jurypräsident Prof. Dr. Hartmut Holzmüller die kraftvolle visuelle Konzeption der blauen Anzeigen hervor, die den Produktvorteil klar in Mittelpunkt stellen. Das gemeinsam mit der Agentur Schöpfung entwickelte Kommunikationskonzept der aufmerksamkeitsstarken Kampagne ist harmonisch auf Print-und Digitalmedien abgestimmt und integriert sich zudem bestens in die gesamte Unternehmensstrategie.

Weitere Informationen unter azurit.lemken.com

Deutscher Agrar-Marketing-Preis für die Azurit
V.l.n.r.: Hermann Bimberg (Landwirtschaftsverlag), Rob Brünig (Schöpfung), Dirk Kreckeler (Schöpfung) Nicola LEMKEN, Lars Heier (LEMKEN) , Angelika Wesselkamp (LEMKEN), Dr. Josef Krapf (VLI, Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie e.V.)