22. Dezember 2020

Bis zu 40% Förderung sichern

Antragsstart ist der 11. Januar 2021


Mit dem neuen „Investitionsprogramm Landwirtschaft“ unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gezielt Betriebe, die in moderne Technologie investieren wollen, um mehr Klima-, Natur- und Umweltschutz umzusetzen.
Gefördert werden die technischen Anschaffungen landwirtschaftlicher Betriebe mit bis zu 40% der Investitionssumme. Auch landwirtschaftliche Lohnunternehmen und gewerbliche Maschinenringe können sich Ihre Investitionen mit bis zu 20% fördern lassen.

Auch LEMKEN Produkte sind förderungsfähig. Beispielsweise Maschinen und Geräte zur exakten Düngerausbringung sowie zur mechanischen Unkrautbekämpfung.

Um welche Maschinen es sich im Detail handelt, erfahren Sie hier.

Bis zu 40% Förderung sichern