HÖCHSTLEISTUNG AUF ALLEN BÖDEN

Noch schlagkräftiger als das Vorgängermodell fügt sich die Saphir 9 optimal in die Saphir-Baureihe ein. Sie ist kurz, kompakt und vielseitig einsetzbar. Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten mit Arbeitsgeräten wie der Kreiselegge Zirkon, oder als Sologerät  auf eine Walze aufgebaut, schaffen optimale Bedingungen für die Aussaat. Kurzum: Die Saphir 9 ist die ideale Drillmaschine für Betriebe kleiner und mittlerer Größe!

  • Intuitive Bedienung dank EcoDrill Gerätesteuerung mit LET-40 Terminal.
  • Saatgutbehälter mit einem Fassungsvermögen von 860 Litern oder optional 1.160 Litern erhältlich.
  • Der große Öffnungswinkel des Deckels ermöglicht ein leichtes Befüllen auch mit Big Bags.
  • Exakte Dosierung des Saatguts durch den Antrieb über das großdimensionierte Spornrad und das stufenlose Ölbadgetriebe.
  • Aussaatmengen von 0,5 bis 500 kg/ha lassen sich präzise einstellen.
  • Jedes Saatgut passend dosiert, dank Schnellwechseleinrichtung an der Säwelle.
Saphir 9 300 - 125 Saphir 9 300 - 150
Gewicht (kg) 927 867
Behälterinhalt (l) 860 860
Reihenabstand (mm) 125 150
  • Elektronischer Drillmaschinensteuerung EcoDrill mit Bedienterminal LET-40
  • Zwischenwände
  • Zweiteilige Säräder "Conti Plus"
  • Fahrgassenschaltung 2x2
  • Schnellwechselsystem für Säräder
  • Stufenlos einstellbares Ölbadgetriebe
  • Ablaufkeile
  • Behälterdeckel nach vorne klappbar
  • elektronische Füllstandsanzeige einseitig
  • Spornradantrieb
  • Laufrost mit Aufstieg