TAURI – AUF ALLES VORBEREITET

Der Tauri 8 besticht durch ein großes Ladevolumen von bis zu 3.000 Litern. Neben dem erhöhten Fassungsvermögen sorgen auch die Arbeitsbreiten von bis zu 36 Metern für eine erhöhte Schlagkraft bei der Düngerausbringung. Das Düngen mit dem Tauri 12 wird durch Ausstattungen wie dem Wiegesystem, der Teilbreitenschaltung und der ISOBUS Vorbereitung zur Präzisionsarbeit und seine Bedienung ausgesprochen angenehm!

  • Bei dem durchdachten FERTIWAY System wird die Arbeitsbreite durch Änderung des Dünger-Aufgabepunktes reguliert. Die Vorteile: Zum einen bleibt das Düngerkorn ganz und bricht nicht zum anderen wird der Abrieb des Granulats vermieden.
  • Mithilfe der gut lesbaren Mengenskala kann die Düngermenge auf das Kilogramm genau eingestellt werden. Beim Tauri 8 wird die Ausbringmenge manuell am Streuer eingestellt, beim Tauri 12 wird sie durch die Wiegezelle geschwindigkeitsabhängig automatisch verstellt.
  • Auch die Skala für die Arbeitsbreiteneinstellung ist gut lesbar und ermöglicht so eine freie und präzise Einstellung per Hand.
  • Die 2,48 m breiten Aufsätze sorgen für ein kinderleichtes Einfüllen des Granulats. So geht auch bei dem Einladen mit einer breiten Frontladerschaufel kein Korn mehr verloren!
  • Das düngerschonende Pendelfinger-Rührwerk sorgt für einen gleichmäßigen Granulatfluss.
  • Mit der ECOBORD-Wurfschaufel aus Edelstahl für das Streuen an Feldgrenzen halten Sie nicht nur die EU-Richtlinien ein, sondern schonen auch die Umwelt. Alternativ kann Ihr Streuer auch mit der elektronischen Grenzstreueinrichtung TRIBORD 2D ausgestattet werden. Mit dieser können Sie bequem von der Kabine aus zwischen dem Streuen auf voller Arbeitsbreite und dem Grenzstreuen wechseln.
  • Die Abdrehprobe und die Entleerung sind dank der mobilen Zuführrutsche besonders einfach.
  • Die Neigungseinstellung und der Neigungsanzeiger machen eine exakte Spätdüngung möglich.
  • Der Tauri 12 besitzt eine ISOBUS-Vorbereitung zum einfachen Anschluss eines ISOBUS-Terminals. Ob LEMKEN-CCI-Terminal oder ein ISOBUS-Terminal Ihrer Wahl ist dabei egal!
  • Zur einfachen Ermittlung der korrekten Einstellungswerte wurde die LEMKEN FERTITEST App entwickelt. Die in der Onlineanwendung ermittelten Werte können anschließend ganz einfach auf Ihren Streuer übertragen werden.

    

Tauri 8 Tauri 8 Tauri 8 Tauri 8
Arbeitsbreite (m) 12-36 12-36 12-36 12-36
Max. Behältergröße (l) 1500 2150 2350 3000
Gesamtbreite (m) 2,48 2,48 2,98 2,98
Einfüllabmessungen (m) 1,23 x 2,40 1,23 x 2,40 1,23 x 2,80 1,23 x 2,80
Befüllhöhe (m) 1,06 1,27 1,29 1,49
Gewicht (ca.) (kg) 305 350 355 400
Nutzlast (kg) 3000 3000 3000 3000
Tauri 12 Tauri 12 Tauri 12 Tauri 12
Arbeitsbreite (m) 12-36 12-36 12-36 12-36
Max. Behältergröße (l) 1500 2150 2350 3000
Gesamtbreite (m) 2,48 2,48 2,98 2,98
Einfüllabmessungen (m) 1,23 x 2,40 1,23 x 2,40 1,23 x 2,80 1,23 x 2,80
Befüllhöhe (m) 1,06 1,27 1,29 1,49
Gewicht (ca.) (kg) 405 450 455 500
Nutzlast (kg) 3000 3000 3000 3000
  • manuelle Arbeitsbreiteneinstellung
  • manuelle Mengeneinstellung
  • elektronische Dosierschieberbetätigung
  • ISOBUS optional
  • mit Wiegeeinrichtung
  • manuelle Arbeitsbreiteneinstellung
  • automatische, fahrgeschwindigkeitsabhängige Mengeneinstellung
  • Section Control: 6 Teilbreiten über Regulierung der Ausbringmenge

GRENZSTREUEINRICHTUNG - ECOBORD WURFSCHAUFEL

  • Für das Streuen an Feldgrenzen
  • Schnell und einfach zu montieren
  • Aus Edelstahl

GRENZSTREUEINRICHTUNG - TRIBORD 2D

  • Für exaktes Streuen bis an die Feldgrenze
  • Zwei Streumodi: Volle Arbeitsbreite & Grenzstreuen
  • Besonders schonende Umlenkung des Düngerkorns um Granulatbruch zu verhindern

    WIEGESYSTEM

    • Fortlaufende, automatische Wiegung während des Streuens für eine gleichbleibende Düngerabgabe auch bei wechselnden Fließeigenschaften des Granulats
    • Düngereinsparungen von bis zu 10 % durch die extreme Präzision des Wiegesystems
    • Integrierter Neigungssensor zum automatischen Ausgleichen von Messabweichungen beim Arbeiten in Hanglagen

    GPS-GESTEUERTE TEILBREITENSCHALTUNG BEIM TAURI 12

    • Section Control auf 6 Teilbreiten
    • Automatische Regulierung der Teilbreiten über das Wiegesystem und die GPS-Steuerung

    INTUITIVE BEDIENUNG

    • Übersichtlich gestaltete Fernbedienung (TAURI 8)
    • Einfaches Öffnen und Schließen der Schieber
    • Einfaches Umstellen zwischen den Streumodi