Home Datenschutzerklärung Bewerbung

Datenschutz Bewerbung

Datenschutz-Information gem. Art. 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten (des Verantwortlichen)
LEMKEN GmbH & Co. KG, Weseler Straße 5, 46519 Alpen
Tel: +49 2802 81-0
bewerbung@lemken.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
datenschutz@lemken.com (Postanschrift siehe oben)

  • Bewerbungsmanagement (Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO i.V.m. §26 BDSG)
  • Personalauswahl (Art.6 Abs.1 lit.b+f DSGVO i.V.m. §26 BDSG)
  • Spätere Bewerberauswahl mit Einwilligung der Betroffenen (Art.6 Abs.1 lit.a)

Firmeninterne Abteilungen (Personalabteilung, betreffende Fachabteilungen) bzw. Werke an weiteren Standorten.
SAP SuccessFactors im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art.28 DSGVO.

Ihre Daten werden nicht in Drittländer übermittelt, es sei denn, die Bewerbung richtet sich an eine Anstellung in einem Drittland.

Bewerberdaten werden für die Dauer des Auswahlprozesses gespeichert und danach noch für maximal sechs Monate aufbewahrt.

Bewerber haben das Recht aus Auskunft, Berichtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Löschung erfolgt, wenn keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Solange die Aufbewahrungspflichten bestehen, kann eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

Bewerber haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Verarbeitung auf die Einwilligung beruht, kann eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Bewerber haben das Recht, sich bei der für sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44; 40102 Düsseldorf; Tel.: 0211/38424-0; poststelle@ldi.nrw.de

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Personalauswahl durchführen zu können. Bei Nichtbereitstellung der Daten kann die Personalauswahl unmöglich sein.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.