Home Technologie Scheibenanordnung Rubin 12

Scheibenanordnung Rubin 12

Große Scheiben in symmetrischer Anordnung

Die gezackten Hohlscheiben des Rubin 12 stellen mit einem Durchmesser von 736 mm und einer Materialstärke von 6 mm eine neue Leistungsklasse unter den Kurzscheibeneggen dar.

Ihre symmetrische Anordnung in beiden Reihe sorgt selbst bei Fahrten am Hang für einen präzisen Geradeauslauf ohne Seitenzug.

Die mittleren Scheiben sind versetzt, so dass Verstopfungen vermieden werden und eine ganzflächige und gleichmäßige Bearbeitung gewährleistet ist.

Scheibenanordnung Kurzscheibenegge Rubin 12

Kurzscheibeneggen

Rubin 12

LEMKEN