11. Juli 2014

Großer LEMKEN Feldtag auf dem Baiersröder Hof

Mit seinem breiten Produktprogramm für Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzenschutz ist LEMKEN für den effizienten Ackerbau bestens aufgestellt. Grund genug, die LEMKEN Bestseller und Neuentwicklungen im Feldeinsatz vorzustellen.


Mit seinem breiten Produktprogramm für Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzenschutz ist LEMKEN für den effizienten Ackerbau bestens aufgestellt. Grund genug, die LEMKEN Bestseller und Neuentwicklungen im Feldeinsatz vorzustellen. Am 17.7.2014 ab 17:00 Uhr können sich Kunden auf der Hessischen Staatsdomäne Baiersröder Hof selbst ein Bild von der Arbeitsqualität der LEMKEN Geräte machen.

Neben bewährten Produkten wie den Anbaupflügen Juwel, den Aufsattelpflügen Diamant, der Kurzscheibenegge Rubin 9, der mechanischen Drillmaschine Saphir, der Bestellkombination Compact-Solitair mit Kreiselegge und der Anbaufeldspritze Sirius finden auch Neuentwicklungen ihren Weg auf das Vorführfeld. In der Stoppelbearbeitung setzt die Kurzscheibenegge Rubin 12 mit 736 mm Scheibendurchmesser und einer Arbeitstiefe bis 20 cm neue Maßstäbe. Gleich mit zwei neuen Varianten ist der Intensiv-Grubber Karat am Start. So ermöglicht ContourTrac, dass der aufgesattelte Karat auch in kupiertem Gelände immer die gleiche Arbeitstiefe einhält. Die leichte Transportaufsattelung des Karat KUTA ermöglicht den Einsatz eines breiten klappbaren Geräts auch für Traktoren mit geringerer Hubkraft. Die Kreiselegge Zirkon 12 weist gegenüber ihrem Vorgängermodell zahlreiche verbesserte Details auf und bietet eine größere Auswahl an Getrieben und Zinken. Im Bereich Pflanzenschutz ist der neue Fronttank Gemini hervorzuheben. Kombiniert mit der Anbaufeldspritze Sirius macht er den Schlepper zum Selbstfahrer mit bis zu 3.000 Liter Inhalt.

Das LEMKEN Team freut sich auf Ihren Besuch:

Donnerstag, 17.7.2014

Hessische Staatsdomäne

Baiersröderhof 1

63546 Hammersbach

Großer LEMKEN Feldtag auf dem Baiersröder Hof