14. November 2017

Azurit als Maschine des Jahres 2018 ausgezeichnet

Die Auszeichnung der Maschine des Jahres ist ein Highlight jeder Agritechnica. In diesem Jahr ging das Einzelkornsägerät Azurit in der Kategorie Drilltechnik als Sieger hervor. Mehr als 20 Fachjournalisten aus 8 Ländern lobten das DeltaRow Aussaatverfahren als besonders herausragend und innovativ.

Azurit als Maschine des Jahres 2018 ausgezeichnet
V.l.n.r. Matthias Mumme (traction), Karl Bockholt (agrarheute), Christian Gotzen (Konstrukteur Drilltechnik), Dennis Bergerfurth (Konstrukteur Drilltechnik), Gottfried Giesen (Leiter Entwicklung), Nicola Lemken (Gesellschafterin), Anthony van der Ley (CEO), Dr. Uwe Steffin (agrarheute)

Die Körner werden in einem exakten Dreiecksverband in einer Doppelreihe abgelegt. Damit erhalten die Pflanzen 70% mehr Standraum für ein besseres Wachstum. Ein weiterer Vorteil ist die Fahrgassenschaltung der Azurit, mit der bis zu 87 cm breite Fahrgassen angelegt werden können ohne die Anzahl der Pflanzen zu reduzieren. Hierzu wird eine Teilreihe der DeltaRow abgeschaltet und die Körnerzahl der zweiten Teilreihe verdoppelt.

Mehr zur Azurit unter azurit.lemken.com